Häufig gestellte Fragen

Sie haben die Fragen – wir haben die Antworten
Häufig gestellte Fragen

Die am häufigsten gestellten Fragen unserer Benutzer

Ist es sicher, bei Amazon einzukaufen und bei Amazon wieder zu verkaufen?

Ja ist es! Der Verkauf von Amazon an Amazon ist im Vereinigten Königreich weit verbreitet. Einige Verkäufer verkaufen keine OA-, RA- oder Großhandelsprodukte, sondern bleiben einfach bei Amazon an Amazon.

Dabei müssen Sie sich natürlich an ein paar einfache Regeln halten:

– Verwenden Sie nicht das Einkaufskonto, das mit Ihrem Verkaufskonto verknüpft ist, um Lagerbestände zu kaufen. Erstellen Sie stattdessen eine weitere E-Mail-Adresse und richten Sie unter dieser E-Mail-Adresse ein Einkaufskonto ein. Oder, noch besser, richten Sie sich ein Business-Amazon-Konto für den Lagerkauf ein, da Sie möglicherweise weitere exklusive Rabatte für Unternehmen erhalten gilt für einige Angebote!

– Stellen Sie sicher, dass Ihre Rechnungsdetails mit denen in Ihrem Verkäuferkonto übereinstimmen. Sie können Amazon-Rechnungen zum Aufheben der Zuordnung, zur Authentifizierungsprüfung und für Rückerstattungsansprüche verwenden. Stellen Sie jedoch wie bei jeder Rechnung sicher, dass die Details übereinstimmen.

– Benutzen Sie keinen Prime-Versand, das verstößt eigentlich gegen die Geschäftsbedingungen!

Abgesehen davon müssen Sie sich nur darum kümmern, diese Angebote zu erhalten, bevor sich der Preis ändert, sonst sind sie nicht mehr vorrätig!

Überhaupt nicht, unsere Bots nehmen eine Vielzahl von Artikeln auf, von denen einige möglicherweise nicht für den Weiterverkauf geeignet sind, aber von großem Wert sind. Nicht-Wiederverkäufer sind herzlich willkommen und würden hier ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Ebenso können die meisten profitablen Angebote weiterverkauft werden. auf eBay, Shopify-Shops, stationären Geschäften oder sogar auf lokalen Verkaufswebsites verkauft werden, versuchen Sie herauszufinden, ob dies das Richtige für Sie ist!

Nein, wir arbeiten hart daran, die Genauigkeit des Dienstes kontinuierlich zu verbessern. Allerdings werden einige gepostete Artikel nicht von Amazon zu Amazon verkauft. Aus diesem Grund enthält jeder Beitrag eine 90-Tage-Keepa-Grafik und Links zu Selleramp & Keepa, damit es einfacher ist um das Produkt schnell zu überprüfen, sobald es pingt, ohne dass ASINs zwischen Apps kopiert und eingefügt werden müssen. Wie bei allem sollten Sie Ihre eigene Recherche durchführen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

Sie können Ihre Benachrichtigungseinstellungen für jeden Kanal einzeln verwalten. Auf diese Weise können Sie Benachrichtigungen von Kanälen stummschalten, von denen Sie keine Angebote erhalten möchten. Besuchen Sie den Kanal „React For Roles“, um die gewünschten Rollen zu erhalten. Wenn Sie Probleme mit Benachrichtigungen haben, öffnen Sie ein Ticket auf unserem Server und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen!

Natürlich kannst du! Noch besser: Für jede Person, die Sie empfehlen, erhalten Sie 10 % Provision für die Dauer ihrer Mitgliedschaft! Hier können Sie Ihr Empfehlungskonto erstellen https://whop.com/fba-bot/